2018/12/14

jugend jazzt! die cd zum landeswettbewerb des landesmusikrates baden-württemberg 1996: sieben bands, zwölf stücke; recht guter jazz

hunderte von bands waren aufgefordert, sieben durften schliessendlich auf diese cd: sieben junge ensembles aus baden-württemberg, die an den grenzen des traditionellen big-band-jazz rüttelten, sich dennoch in die erwartete und erwartbare form einfügen liessen, und wunderbarerweise nur unwesentlich scheiterten. das macht spass beim zuhören, verschiebt aber die wahrnehmung und würdigung überkommener big-band-jazz-spielereien nur unwesentlich.


please note: most of the music in this=here blog has been deleted by some fnording idiots; but by the time being all files in this=here post are available. please enjoy.

(was für eine tolle, obskure frau; gute güte!) 

 
andere zusammenfassungen des wettbewerbs sind übrigens durchaus auf discogs zu finden; diese hier jedenfalls aber nicht. egal; wir hören jedenfalls folgendes jedenfalls:

01 - lumberjack big band göppingen - john brown's other body
02 - lumberjack big band göppingen - doxy
03 - sacks emmendingen - some skunk funk
04 - sacks emmendingen - do you like sax? (direkt anhören)
05 - bigband der musikschule korntal - the whale
06 - april joy sachsenheim -april joy going mad
07 - april joy sachsenheim - radio theme
08 - mdr big band bretten - basie straight ahead (direkt anhören)
09 - mdr big band bretten - blue basket
10 - trio randalu-sendelbach-janke karlsruhe - aggressive blues
11 - trio randalu-sendelbach-janke karlsruhe - fog of dreams (direkt anhören)
12 - hg bigband karlsruhe - morning suite


falls es jemals eine ordentliche inlay card und tracklist zu dieser cd gab (und viele indizien sprechen dagegen), so ist sie jedenfalls verschwunden. wir kommen aber auch so zurecht; ganz offensichtlich.

(mp3 / all scans included / direct download)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen